Direkt auf der Hardware installierte Betriebssysteme


Bis vor wenigen Jahren wurden die Hardware Ressourcen eines Standardservers vom installierten Serverbetriebssystem voll ausgelastet. Auf diesem Betriebssystem liefen dann verschiedene Software Produkte gemeinsam. Sollten Funktionen getrennt, oder neue Funktionen implementiert werden wurden weitere Hardware Plattformen angeschafft. Im Laufe der Zeit sind so in vielen Unternehmen Serverparks aus mehreren Generationen Hard- und Software entstanden.

Virtual Alt

 

Auf einer Virtualisierungsplattform installierte Betriebssysteme

 

Die Ablösung von direkt auf der Hardware installierten Systemen durch ein zeitgemäßes Neusystem erfolgt heute mit virtualisierten Betriebssystemen auf einer Hardware.  Durch die immer weiter steigenden Rechenleistungen ist es heute problemlos möglich, mehrere Betriebssystem Instanzen unabhängig voneinander auf einer Hardware parallel zu fahren.
 


Dieses wird durch eine zwischen Hardware und Betriebssystem geschaltete Virtualisierungsplattform ermöglicht. Diese Plattform regelt die Hardware Ressourcen Verteilung und den Zugriff darauf. Somit ist es möglich, verschiedenste Instanzen mit unterschiedlichen Betriebssystemen (Server, PC, Linux) und Aufgaben parallel zu betreiben.

 

Bei Umstellungen von kompletten Umgebungen leistet die Virtualisierung sehr gute Diente, weil Altsysteme sicher weiterbetrieben werden können.  Teile der gewachsenen Altstrukturen müssen evtl. sogar aus Gründen des Investitionsschutzes, der rechtlichen Nachvollziehbarkeit oder nach einem Software Systemwechsel für längere Zeit zur Verfügung stehen und damit auch einen Hardware Generationswechsel überleben.
 
 

HP-DL380

 

 

Vorteile der Virtualisierung


-Optimale Ausnutzung der hochleistungsfähigen Hardware
-Kosteneinsparung bei Beschaffung und Betrieb
-Skalierbare Umgebungen durch hinzufügen von weiteren
Hardware- und Speichersystemen
-Optimierte Datensicherung durch komplette Imagesicherungen
-Risikominimierung eines Hardware Ausfalls bei Altsystemen
-Erhalt und Weiterbetrieb von Altsystmen auf neuer Hardware
-Virtualisierung von PC zum Zugriff auf einzelne Systeme

D4 setzt seit vielen Jahren konsequent auf Virtualisierung und betreibt auch im eigenen Rechenzentrum große Umgebungen mit mehreren Servern und angeschlossenen zentralen Speichersystemen. Wir sind der richtige Partner für Ihr Virtualisierungsprojekt.

D4 Systemhaus GmbH - Gartenstrasse 28 - DE 59929 Brilon